Startseite
    Eating and Sport
    Diary
  Über...
  Archiv
  targets & rewards
  weight & BMI
  sport
  recipes
  thinspiration
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    aprincess94

    loveyourwords
   
    ichwills

   
    likedust

    welt-der-gedanken
    - mehr Freunde





http://myblog.de/dnuheniewhcs

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Shred & Trinken

Halli und Hallo!

Montag habe ich den Schweinehund zum ersten Mal seit langem wieder hinter mir gelassen - er ist nicht zu sehen und zu hören. Vielleicht liegt es auch an diesem fabelhaften Wetter? Ich weiß es nicht - aber ich bin froh, dass es so ist. Endlich habe ich die Kurve bekommen !!!

 

Ziele, die ich mir bis zum 02. April '13 vorgenommen habe:

- mind. 2 Liter am Tag trinken -

- Shred: 30 Tage durchziehen -

- abends keine KH mehr essen -

 

 

Kurze Erläuterung zu den Zielen:

Das mit dem Trinken habe ich mir so fest vorgenommen, weil ich bis vor kurzem noch nicht mal nen Liter am Tag getrunken habe. Und dann meistens nur Kacke, wie Cola, Säfte und all sowas. Damit ist jetzt Schluss! Habe seit Montag geschafft ca. 1,5l Wasser zu trinken und 2-3 Tassen Tee. Bin schon sehr stolz

 

Das Shred-30 Tage-Programm von Jilian Michaels (siehe Foto) habe ich  nun schon 2 Tage durchgezogen. Es geht "nur" 20 Minuten - ist aber sehr effektiv. Ein Wechsel von Kraft-, Cardio- und Bauchübungen. Haut ganz schön rein aber ich fühle mich jedes Mal toll, weil ich weiß, dass ich etwas getan habe. Gestern an Tag 2 haben die Muskeln aber schon ganz schön gebrannt :-P

 

 

Tja, die Sache mit den Kohlenhydraten. Bin kein Fan davon, komplett drauf zu verzichten - da der Mensch einen gewissen Anteil an Fett, Kh, Eiweiß etc. braucht. Deswegen habe ich für mich selbst entschieden, abends drauf zu verzichten. Seitdem ich jetzt auch so viel trinke, habe ich abends gar keinen Hunger. Hab gemerkt, dass es vorher wohl überwiegend Langeweile-Fresserei war

 

Ich bin motiviert und entschlossen, 2013 mein Wunschgewicht von 60 kg zu erreichen. Heute Morgen zeigte die Waage 69,9 kg an.

 

! I CAN & I WILL !

 

 

6.3.13 09:30


Jillian, ich habe Muskelkater!

Hallöchen ihr Lieben!

Gestern habe ich mein 3. Shred-Training absolviert und ich musste mich schon aufraffen. Typische Reaktion von mir... schnell aufgeben, weil die Couch ja sooo viel bequemer ist.

Habe mich aber aufgerafft und dann das Programm durchgezogen und danach habe ich mich wieder wie neugeboren gefühlt

Allerdings muss ich zugeben, dass ich kurz darauf einen höllischen Muskelkater bekommen habe. Oberschenkel und Po wollten es mir dann besonders schwer machen, sodass es für mich schon eine Qual war, das Klöchen unserer beiden Kater sauber zu machen

Heute Morgen hätte ich mir die Beine am liebsten abgeschlagen - und jetzt auch noch.

Hab totales Ziehen in den Beinen!

Aber das zeigt ja EIGENTLICH nur, dass man was getan hat und stolz auf sich sein kann.

Der Gedanke das Ganze allerdings jetzt wirklich noch täglich 27 Tage lang zu machen - aiaiai! Ich will nicht sagen, dass ich es nicht schaffe - aber die Motivation lässt mich heute das erste Mal ein wenig im Stich.

Bin aber fest entschlossen, heute Abend weiter zu machen und in die 4. Runde zu starten - vielleicht schwindet der Muskelkater ja dann ein bisschen

Hab euch noch eine Tabelle beigefügt, wo ich eintrage wann ich das Training absolviert habe und welches Wiegeergebnis ich jede Woche habe.

Bin schon jetzt gespannt, wie das Ergebnis Anfang April aussehen wird.

(Und die 60 kg, die ich unten als Ziel angegeben habe sollen nur Motivation sein, dass die 30 Tage Shred der erste Schritt dorthin sind - nicht, dass ich die nach den 30 Tagen erreiche - erstens nicht möglich und zweitens lässt da der Jojo-Effekt wieder nicht lange auf sich warten!)

7.3.13 08:11


Das Ziel nicht aus den Augen verlieren...

... das ist wichtig - denn ohne diese Tatsache, würde ich wahrscheinlich wieder in das alte Faulmuster verfallen. Ich habe so wahnsinnigen Muskelkater, dass ich heulen könnte - ich hoffe immer noch, dass er mit der Regelmäßigkeit zumindest irgendwann nicht mehr so stark sein wird. Die Treppen zum Büro sind einfach nur die Hölle :|

 

Naja genug gejammert ; ) Jillian hat mich gestern wieder ganz schön ausgepowert & danach haben mich wieder sooo viele Glücksgefühle erreicht. Man fühlt sich einfach so gut, wenn man weiß, dass man was getan hat. Allerdings muss ich das tägliche Zwischenwiegen lassen - sollte wirklich bei 1x in der Woche bleiben. Durch die Muskelmasse, die jetzt aufgebaut wird, ist es ja eigentlich klar, dass die Pfunde nicht drastisch purzeln. Das erwarte ich aber nach den Workouts immer : (

 

Aaaalsooo, Memo an mich: Zwischenwiegen verboten!

Nächster Wiegetermin ist nächsten Mittwoch und dann hoffe ich, dass die glatte oder knappe 69 erreicht ist : )

 

So nur noch ein paar Stunden, dann ist endlich Wochenende - kann es kaum abwarten ; ) Tschüßiii!

8.3.13 07:41


Kurzer Zwischenbericht...

- Gestern im Studio zur Abwechslung trainiert : )

- Gerade die 6. Einheit Shred absolviert !!!

(Der Muskelkater lässt laaaaaaaaaaaaaaaaaaangsam nach)

 

 

Schönes Restwochenende allen Bloggern! :]

9.3.13 19:14


Sonntag-Miniblog

7. Shredeinheit gerade absolviert

 

!!! UNGLAUBLICH STOLZ AUF MEINE 7-TÄGIGE (durchgängige) SPORTEINHEIT !!!

10.3.13 18:50


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung